wandern-teneriffa-teide-nationalpark-montaña-blanca-s1

Montaña Blanca

Reine Gehzeit: ca 3,5 Stunden

Höhenmeter: ca. 400m↑ 400m↓

Strecke: ca. 8 km

Forderung: mittel (Wanderung bis auf eine Höhe von 2750 m, Wegbeschaffenheit: sehr gut)

Die Wanderung ist eine Tour für alle Geniesser der Vulkanlandschaft.

Ein gemütlicher Fahrweg führt uns durch eine grandiose Bimssteinlandschaft mit ihrer immensen Farbenvielfalt und herrlichen Ausblicken zum Teide, die gesamte Caldera und das Orotavatal. Bei guter Fernsicht entdecken wir die Nachbarinseln: Gran Canaria und La Palma.

Der Weg steigt in weiten Serpentinen gemächlich an und führt uns an den gigantischen Teide-Eiern vorbei – übermenschlich gross!

Nach gut 1,5 Stunden erreichen wir die den höchsten Punkt des Montaña Blanca (2750 m). Hier verweilen wir und geniessen das gewaltige Panorama: Die Ebene der Caldera liegt uns zu Füssen, vom Caldera-Rand grüsst der Guajara in der Ferne, hinter der Caldera zeigen sich die Nachbarinseln, das Orotavatal ist komplett zu überblicken. Der Montaña Blanca bietet uns einen unvergesslichen Rundumblick und macht Lust auf die Besteigung des Teides.

Nach einem Picknick treten wir den Rückweg an.

Preis pro Person: 42,00 € inklusive Transfer, Wanderung, Picknick

Zukünftige Wanderungen im Teide-Nationalpark: