wandern-teneriffa-tenogebirge-mascaschlucht-bergauf-s1

Mascaschlucht – Bergauf

Erleben Sie die Mascaschlucht einmal anders!

reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Höhenmeter:  ca. 600 m ↑

Strecke:  ca. 6 km

Forderung: mittel bis anspruchsvoll – es sind eine gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich!

Pedro bringt uns mit dem Boot von Los Gigantes in die Mascabucht. Mächtig erheben sich die steilen Felswände senkrecht bis zu 500 m in die Höhe. Auf einem abenteuerlichen, oft kaum zu erkennenden Pfad, wandern wir durch die wilde und beeindruckende klammartige Schlucht stetig bergan.

Inmitten der hohen Steilwände windet sich das Bachbett grün bewachsen. Schritt für Schritt wird die Schlucht nach oben offener, in der Ferne sind die Dächer der kleinen Häuser von Masca zu erkennen.

Auf dem nun bequemer werdenden Pfad erreichen wir das kleine, malerisch gelegene Bergdörfchen MASCA. Eine erfrischende Einkehr haben wir uns wirklich verdient!

Danach fahren wir, die immer wieder beeindruckene Strasse von Masca nach Santiago del Teide entlang. Unser Weg führt weiter über die Höhenstrasse in den Süden der Insel. Hierbei können wir das Farbenspiel der Sonne im Teno-Gebirge und den Blick zu den westlich gelegenen Nachbarinseln geniessen.

Preis pro Person: 49,00 € inklusive Transfer, Picknick zuzüglich 10,00 € für die Bootsfahrt

Zukünftige Wanderungen im Teno-Gebirge: