Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Roque Imoque

24.12.2014

| € / Person45
wandern-teneriffa-sued-arona-roque-imoque-v3
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Höhenmeter:ca. 250 m ↑ 250 m ↓
Strecke:ca. 10 km
Forderung:leicht – mittel
Kosten:45 € inklusive Transfer und Picknick
Uhrzeit:Abholung am Hotel nach Vereinbarung

Es ist eine abwechslungsreiche Wanderung über einsame Bergpfade, bei der wir zwei der höchsten Berge des Südens, den Roque Imoqe und den Suárez umrunden. Zunächst durchqueren wir die imposante „Königsschlucht“ und gelangen an den Fusse des Condes. Nach einem kurzweiligen Aufstieg gelangen wir auf einen eindrucksvollen Höhenweg und geniessen den faszinierenden Ausblick auf die Südküste und in tiefe Schluchten. Die Familie Suárez hat auf einem weiten Plateau intensiv Ackerwirtschaft betrieben. Die Spuren sind noch heute ganz deutlich zu erkennen. Lohnenswert ist es, der Fauna besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da hier einige endemische Sukkulentenvertreter zu entdecken sind – die Zeit nehmen wir uns. Nach der Querung eines Sattels unterhalb des Roque Imoque ändert sich das Landschaftsbild schlagartig: Vor uns sind deutlich bewirtschaftete Terrassenfelder zu erkennen, der Kiefernwald schliesst sich an. Darüber erheben sich mächtig der Caldera-Rand und der Teide. Wer Lust hat, steigt vor unserer Einkehr noch auf den Gipfel des Montaña de los Brezos. Durch weites brachliegendes Kulturland am Rande des Barranco del Rey entlang, erfolgt unserer Rückweg.

Details

Datum:
24.12.2014
Eintritt:
€ / Person45
Wandergebiet:

Anmeldung

Telefon:
+34 600 56 26 23
WhatsApp:
E-Mail:
wandern@wanderjule.com