Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TEIDE – Guajara

29. April 2022 von 9:00 bis ca. 18:00

65€
teneriffa-teide-nationalpark-guajara-1
Gehzeit: ca. 6 Stunden
Höhenmeter: ca. 600 m ↑ 600 m ↓
Strecke: ca. 11 km
Forderung: mittel bis anspruchsvoll – Trittfestigkeit ist erforderlich
Kosten: 65 € inklusive Transfer und Picknick
Uhrzeit: Abholung am Hotel nach Vereinbarung

Wandern im Teide-Nationalpark ist heute Programm.

Wir erwandern die höchste Erhebung im Calderarand- den Guajara.

Der erste Teil des Weges führt uns durch fast ebenmässiges Vulkangelände und geht in ein mässig steiles Hanggelände und lockeres Geröll über, dass überwiegend aus hellem Bimsgestein besteht. Immer wieder bieten sich wunderbare Blicke hinunter in die Ucanca und hinüber zu den Los Roques de García, einem Wahrzeichen des Teide-Nationalparkes.Wir erreichen den Sattel des Guajara. Nach einer kurzen Pause geht es unterhalb eines beeindruckenden Basaltbandes weiter hinauf.

Immer wieder gilt es zu Verschnaufen und dabei das Vulkanpanorama auf sich wirken zu lassen.

In weiten Serpentinen wandernd,  erreichen wir den Gipfel des Guajara. Belohnt werden wir mit einem wunderbaren Blick auf den Teide hinunter zum Süden und zu den Nachbarinseln!

Nach dem Picknick beginnt der Abstieg: zunächst über ausgedehnte helle Bimsstein- und Ascheflächen und wunderbaren Blicken, hinunter in die Schluchten bis nach Vilaflor und auf die Südküste der Insel. Danach erreichen wir auf einem serpentinenähnlichen bequemem Weg die Ebene der Caldera und folgen dem breiten Pfad, der uns an den skulpturen ähnlichen Piedras Amarillas zum Ende der Wanderung führt.

Die tief stehende Sonne lässt die Schatten länger werden. Noch gewaltiger als tagsüber erscheinen jetzt am frühen Abend die Felsformationen.

Details

Datum:
29. April 2022
Zeit:
9:00 bis ca. 18:00
Eintritt:
65€
Wandergebiet:

Anmeldung

Telefon:
+34600562623
WhatsApp:
E-Mail:
info@wanderjule.com